Das beste Warzone Dreiliniengewehr Loadout | Calderas HDR

Das Dreiliniengewehr ist Vanguards Long-Range-Sniper mit hoher Kugelschnelligkeit. Wir haben hier das beste 3-Line rifle Setup und Loadout für Warzone.
3 Line Rifle Main
Hohe Reichweite und gute Kugelschenlligkeit. | © Activision Blizzard

Das Dreiliniengewehr war bei der Einführung von Warzone Pacific nicht sehr beliebt, weil es so verdammt langsam ist. Aber dann kam der fiese Sniper Nerf in Season 3 und zack, die 3-Line Rifle ist plötzlich eine der besten Sniper im Spiel. Wenn plötzlich kaum noch Sniper da sind, die noch mit einem Schuss downen können, dann werden die dicken, langsamen Sniper plötzlich wieder attraktiv. Hier ist das beste Setup und Loadout für das Dreiliniengewehr.

Hinweis: Hier stellen wir euch das beste Warzone Loadout vor. Das beste Setup für den Vanguard Mutliplayer findet ihr hier.

Das beste Dreiliniengewehr Setup

3 line rifle warzone attachments
Polinas Lieblingswaffe. | © Activision Blizzard
MündungQuecksilber Schalldämpfer
LaufKovalevskaya 820mm
VisierStandard
SchaftZAC Eigen MZ
UnterlaufMark VI Skelett
MagazinSchnelles 5-Schuss-Magazin
MunitionstypVerlängert
GriffLedergriff
Extra 1Verhüllt
Extra 2

Durchatmen

Obwohl das Dreiliniengewehr recht langsam ist, können wir mit Schaft, Griff und Unterlauf die ZV-Geschwindigkeit durchaus noch erhöhen. Verhüllt und Durchatmen sind einfach typische Sniper-Perks, um zum einen versteckt zu bleiben und zum anderen genauer zielen zu können. Der Schalldämpfer ist in Warzone immer mit dabei und mit dem Lauf erhöhen wir die ohnehin schon krasse Kugelschnelligkeit noch weiter. Die einzige Wahl, die überraschen könnte, ist das Visier. Aber das normale Visier ist einfach schon so schön clean, dass wir gar kein anderes anbringen wollen.


Equipment & Extras für ein Dreiliniengewehr Warzone Loadout

Die beste Zweitwaffe für die 3-Line Rifle

MP40 Warzone Atahcments
Immer noch ein guter Sniper-Support. | © Activision Blizzard

Mit einer Sniper wie dem Dreiliniengewehr brauchen wir natürlich eine gute Zweitwaffe für den Nahkampf. Wir haben uns hier für die MP-40 entschieden, die immer noch verdammt stark ist und auch auf mittlere Distanzen noch gut funktioniert. Mit dem obigen Build ist die Waffe für so ziemlich alle Spieler gut geeignet und erfordert nicht besonders viel Skill. Wir haben hier aber auch noch einen ausführlicheren MP-40 Guide für euch.

Das beste Equipment für die 3-Line Rifle

PrimärWurfmesser
TaktikBlendgranate

Beide Optionen, die wir hier gewählt haben, sind eher für direkte Engagements mit der MP-40 gedacht. Wurfmesser sind perfekt, um gedownte Feinde schnell auszuschalten, während Blendgranaten Gegner überraschen oder euch die Möglichkeit geben, schnell zu verschwinden.


Die besten Extras für die 3-Line Rifle

Extra 1Kaltblütig
Extra 2Overkill

Extra 3

Kampfspäher

Jaja, immer dasselbe... Aber Kaltblütig und Kampfspäher funktionieren einfach super zusammen und gerade als Scharfschütze ist Kampfspäher eine große Hilfe. Sollte der erste Treffer nicht sitzen, können wir den markierten Feind so selbst hinter Deckung noch spotten und ausschalten. Und Overkill ist natürlich Pflicht, da wir sonst ohne Zweitwaffe dastehen.

Sollte euch die 3-Line Rifle zu langsam sein, könnt ihr natürlich auch weiterhin die Kar98k oder Swiss K31 nutzen, aber die haben halt nur noch begrenztes One-Shot-Potenzial.