FIFA 23: Beste Low Budget Starter Teams in FUT

Zu Beginn von FIFA 23 Ultimate Team wird es ganz wichtig sein, ein kompetitives Team zu haben. Wir präsentieren dir die besten und gleichzeitig günstigsten Starter Squads in einer Range von 10k Münzen bis über 100k Münzen.
FIFA 23 Starter Squads
Valverde, Tomori und Dembélé werden die FIFA 23 Meta dominieren. Wir haben die besten FUT Starter Squads. | © EA / EarlyGame

Die FIFA 23 Ratings sind von EA Sports bestätigt worden. Auf den ersten Blick fallen uns hier gleich mehrere Spieler auf, die die FIFA 23 Meta komplett dominieren werden. Wenn erfolgreich in das neue FUT-Jahr starten willst, dann kommst du um diese neuen Meta-Spieler auch nicht herum. Wir zeigen dir die besten und billigsten FUT 23 Starter Squads. Mit dem neuen Chemiesystem ergeben sich zudem ganz andere Möglichkeiten im Teambau.

Wie du unschwer am Titelbild erkennen kannst, werden Fikayo Tomori, Fede Valverde und Ousmane Dembélé eine große Rolle zu Beginn von Ultimate Team spielen. Denn was ist schon immer das Wichtigste in FIFA? Genau, Pace. Ohne Pace geht gar nichts, und vor allem, wenn FUT noch nicht von Spezialkarten überlaufen ist, muss man mit den schnellsten und overpowersten Goldkarten spielen.

So bekommt man ein günstiges Starter Team

Die richtigen Schwitzer werden sich über die Companion- oder Web-App schon viele Coins erwirtschaften, bevor das Spiel am 27. September mit der Ultimate Edition auf den Markt kommt. Durch Trading in der App kannst du Münzen sammeln. Spieler billig zu kaufen oder zu snipen und dann teurer verkaufen, eigentlich ist das ganz easy. Ab dann gilt es, sich ein OP-Team zusammenzustellen.

Wir präsentieren dir drei günstige Squads, mit denen du die ersten Spiele in Division Rivals oder auch in FUT Champions rasieren wirst.

FIFA 23: Beste Low Budget Starter Teams für FUT

Wir haben die Teams in verschiedene Preiskategorien aufgeteilt. Wir beginnen mit einer Mannschaft, die wahrscheinlich zwischen 10k und 20k Münzen kosten wird. Danach hauen wir ein 50k Team raus, und am Ende gibt's das 100k Schwitzer Team für die Weekend League.

FIFA 23 Ultimate Team: 10k OP Starter Team

FIFA 23 Low Budget Atal
Atal wäre hier der RV, doch die Karte gibt es noch nicht in der Futbin Database. Hakimi ist der Platzhalter. | © Futbin

Das ist ein richtig geiles Starter Team für wenig Münzen, dieses Hybrid sollte sich jeder nach ein paar Tagen FUT locker leisten können. Der Ehrenbre Tabak hat dieses Team vorgestellt, und das sieht auch echt brutal aus. Die Werte sind, wie gesagt, nicht aktuell und werden sich noch ins Positive verändern. Atal ist ein brutaler RV, Mukiele und Konaté bringen viel Tempo und Physis für die Innenverteidigung mit. Im Mittelfeld haben wir mit Kamara, Gerson und Aouar drei Allrounder, wie man sie für den Preis selten sieht. Im Angriff ist Saint-Maximin natürlich das Schmuckstück, sein Tempo und die 5-Sterne-Skills sind in ganz FUT gefürchtet. Delort ist ein physisches Monster mit einem guten Schuss und ordentlich Pace.

FIFA 23 Ultimate Team: 50k OP Starter Team

Wir rücken direkt in die nächste Preiskategorie vor. Hier haben wir ein LaLiga und Bundesliga-Hybrid bestehend aus FC Barcelona, Eintracht Frankfurt, RB Leipzig und Borussia Dortmund.

FIFA 23 Starter Team 4 Buli La Liga
Ein schönes La Liga und Bundesliga-Hybrid. | © Futbin

Dieses Team hat so viel Talent und Skill, das ist unglaublich. Pedri und Nkunku (5 Sterne Skills) machen richtig was her. Nkunku wird die teuerste Karte sein, aber man muss für den Erfolg eben auch mal was investieren. Wer viele Münzen zur Verfügung hat, der kann statt Kevin Trapp auch Manuel Neuer aufstellen.

FIFA 23 Ultimate Team: 100k OP Starter Team

Jetzt kommen wir so einem geisteskranken Team, mit dem du ohne schlechtes Gewissen in die Weekend League gehen kannst. Bestimmte Vereine oder Nationen kannst du auch austauschen, allerdings sollte die Achse Dembélé, Valverde und Tomori bestehen bleiben. Das Team wird richtig teuer, also check vorher die aktuellen Preise ab, bevor du dir die Spieler kaufst.

FIFA 23 Hybrid Tomori Dembele valverde
Geisteskrankes Starter Team für FIFA 23 mit Tomori, Valverde und Dembélé. | © Futbin

Tomori ist einfach der beste englische Innenverteidiger in FUT 23. Theo Hernandez ist als LV eine Bank, und dass Dembélé in FIFA richtig krank ist, das brauchen wir nicht mehr zu erläutern. Alleine Tomori, Hernandez und Dembélé werden krass teuer sein – viel besser geht's auf der jeweiligen Position dann aber auch kaum. (Icons, Heroes und sonstige Spezialkarten natürlich ausgenommen).

Welche Aufstellung ingame die beste ist, das gilt es noch herauszufinden. In den vergangenen Jahren konnte man aber immer ein 4-3-3 oder ein 4-2-3-1 zocken. Am Ende kommt es eh wieder hauptsächlich darauf an, wer die schnellsten Spieler in seinen Reihen hat.