FIFA 23: FUT Moments - so funktioniert der neue Modus

In FIFA 23 werden wir einen neuen Singleplayer Mode für Ultimate Team bekommen – FUT Moments. Ideal zum Training für zwischendurch wird uns EA regelmäßig mit neuen Szenarien versorgen, die wir dann nachspielen können. Anschließend können wir uns sogar unsere Rewards selbst aussuchen.

Fifa 23 deep dive media fut moments 16x9 jpg adapt 1456w
FUT Moments kommen zu FIFA 23! | © EA Sports

Wir werden in FIFA 23 Ultimate Team einige Änderungen zum Vorjahr sehen. Klar, der Kern vom Gamemode bleibt immer gleich, trotzdem dreht EA Sports regelmäßig an einigen Stellschrauben. In diesem Artikel werden wir uns dabei den neuen Spielmodus FUT Moments genauer ansehen. Danach bist du etwas schlauer, was du eigentlich tun musst und welche Rewards am Ende auf dich warten...


FUT Moments in FIFA 23: So funktioniert der neue Modus

FUT Moments ist ein neuer Einzelspielermodus, der Teil von Ultimate Team sein wird und den Spielern die Möglichkeit bietet, gewisse Szenarien zu trainieren. Zur Wahl werden dabei sowohl klassische Szenarien, die EA Sports sich ausgedacht hat, als auch echte Szenen von einem der letzten Spieltage oder möglicherweise einer legendären Aktion stehen – ich denke dabei ja sofort an den Roberto Carlos Freistoß gegen Frankreich...

Das Gute dabei ist: um mit deinem Ultimate Team gewisse Spielzüge, Freistöße oder die neuen Elfmeter zu trainieren, musst du weder in die Skill-Spiele bzw. Skill-Arena im Hauptmenü noch in ein Freundschaftsspiel gegen einen Kumpel gehen. Du kannst einfach diesen neuen Mode starten und dir einen Moment aussuchen. Wenn du den Moment dann auch noch erfolgreich abschließt, wirst du mithilfe eines neuen Reward-Systems belohnt.


Rewards in FUT Moments

Wie bereits erwähnt, führt EA Sports mit dem neuen Modus auch ein frisches Reward-System ein. Du wirst in Moments zukünftig mit Sternen belohnt. Wie viele Sterne du für einen abgeschlossenen Moment erhältst, liegt an der von dir ausgewählten Schwierigkeitsstufe des Computers. Diese werden dir dann auch in der Leiste oben links neben deinen Coins und FIFA Points angezeigt.

Du kannst die neu verdienten Sterne also entweder sammeln und aufbewahren oder sie direkt gegen Rewards deiner Wahl aus der Moments Gallery eintauschen. Diese wird neben klassischen Packs, die wir bereits aus Ultimate Team kennen, auch besondere themenbasierte Items und Leihspielerkarten beinhalten.

FUT Moments Rewards
So sehen die FUT Moments Rewards in FIFA 23 aus.| © EA Sports

Wenn du immer noch nicht genug von FUT Moments hast, kannst du dir auch nochmal das Video, das EA Sports auf Twitter veröffentlicht hat, reinziehen. Ansonsten ist der neue Modus eigentlich recht selbsterklärend: Szenen nachstellen, Sterne sammeln und Rewards holen. Easy. Ist keine Raketenwissenschaft und du musst dafür auch kein Spieler der Top 100 Rangliste sein.