FIFA 23 Pro Clubs: So wird dein Pro Lengthy!

Der AcceleRATE-Type Lengthy ist der Gamechanger in FIFA 23. Wir erklären dir, wie du deinen Pro auf Lengthy bekommst.
FIFA 23 Lengthy Pro
Wenn dein Pro Lengthy hat, wird dich niemand in Pro Clubs verteidigen können! | © EA / EG

Du wunderst dich, warum dein Pro in FIFA 23 Pro Clubs immer von den Verteidigern eingeholt wird? Das hat jetzt ein Ende, denn wir zeigen dir, was du einstellen musst, um deinen Pro auf Lengthy zu bekommen.

Lengthy ist das FIFA-Wort des Jahres! Sobald ein Spieler den AcceleRATE-Type Explosive oder Controlled hat, ist er direkt uninteressant. Wir haben dir in einem anderen Artikel erklärt, was genau Lengthy bedeutet und welche Spieler die besten Lengthy-Spieler in Ultimate Team sind. Beachte, dass dieses Feature nur auf den Nex-Gen-Konsolen und dem PC zur Verfügung steht.

FIFA 23 Pro Clubs: Lengthy ist Meta!

Wir haben es für dich ausprobiert und es ist einfach geisteskrank und nicht zu verteidigen. Sobald dein Pro Lengthy hat, bist du wie Erling Haaland oder Harry Kane in FUT: einfach unaufhaltbar! Wenn du dann noch 5-Sterne Schwacher Fuß hast, ist es komplett vorbei mit dem Gegner. Die werden reihenweise quitten.

Durch den Lengthy-Antritt kommt dein Spieler zwar nur langsam in Tritt, doch am Ende wirst du 99 Sprintgeschwindigkeit haben und jedem Bot oder Gegner davonlaufen. Du kannst deinen Pro so klein und so schnell machen, wie du willst. Dein Pro kann 1,60 Meter groß sein und 93 Tempo haben. Ohne Lengthy ist das nichts wert, du hast im Laufduell einfach keine Chance!

So wird dein FIFA 23 Pro Lengthy

Dein Pro braucht ganz bestimmte Werte, um den Lengthy AcceleRATE-Style zu bekommen. Also bau deinen Pro genauso so nach wie es hier steht.

So bekommst du Lengthy in FIFA 23 Pro Clubs:

  • Position: ST
  • Größe: 1,94 Meter
  • Gewicht: 88 Kilogramm
  • Keine Skillpunkte in Dribbling bzw Balance investieren
  • Mindestens 2 Skillpunkte in Stärke investieren
  • Extra: Alle restlichen Skillpunkte in Sprintgeschwindigkeit, Antritt und Schwacher Fuß investieren

Der AcceleRATE-Typ wird dir nicht im Hauptmenü angezeigt. Du kannst das aber als Kapitän ingame prüfen, wenn du auf Pause drückst, auf dein Teammanagement gehst und deinen Pro auswählst. Dort müsste dann Lengthy stehen. Und jetzt kann dich keiner mehr aufhalten.

FIFA 23 Pro Clubs: Diese Perks und Archetypen passen zu Lengthy

Um die optimale Leistung aus deinem Lengthy-Pro rauszuholen, solltest du auch die besten Perks und Archetypen auf deinen Spieler packen. Die richtige Wahl macht hier einen großen Unterschied, und wir können auch begründen, warum.

Als Perks passen Distanzschütze (bester Perk im Spiel btw) und Aktiver First Touch richtig gut zu Lengthy. Wer bereits drei Perkslots freigeschaltet hat (du geisteskranker Schwitzer) der sollte Verwertung von Standards verwenden. Distanzschütze ist selbsterklärend. Fernschüsse sind so op in FIFA 23, und wenn der Gegner tief steht und du nicht ins Laufduell kommst, dann kannst du den Ball einfach aus der Distanz aufs Tor knallen. Aktiver First Touch gewährt dir eine perfekte Ballannahme und einen Sprintboost zum Ball hin. Wenn du also mit einem Steilpass geschickt wirst, dann WIRD DEIN PRO NOCH SCHNELLER. Verwertung von Standards gibt vor allem einen Kopfball-Boost, und das Kopfball-Spiel ist für deinen Spielertyp jetzt extrem wichtig. Spiel einfach so wie Haaland in der Realität, und mit Lengthy wirst du so viele Tore wie noch nie vorher schießen.

Die besten Archetypen sind in diesem Fall Cheetah (Tempo) und Finisher (Schießen). Wer schon alle Skillpunkte erspielt hat, der kann auch Bull (Stärke) ausrüsten. Das wird dann richtig bodenlos.


This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.