Hogwarts Legacy Story | Setting, Handlung, Charaktere & Schurken

Hogwarts Legacy spielt in der Welt von Harry Potter, die Story hat aber nichts mit J.K. Rowlings Titelhelden oder Lord Voldemort zu tun. Wir geben dir einen Überblick über das Setting, die Handlung und die Hauptcharaktere.

Hogwarts Legacy Story Heroes Villains
Hier erfahrt ihr mehr über die Story von Hogwarts Legacy! | © Portkey Games

Der Hogwarts Legacy Release für PC und alle Next-Gen Consolen naht (PS4, Xbox One und Nintendo Switch müssen sich noch ein wenig gedulden). Und als Vorbereitung für den Launch hat Potkey Games eine Menge Infos rausgehauen,um alle Harry Potter-Fans für das RPG zu hypen. Sie haben uns schon einiges über die Reittiere, Zaubersprüche, Tränke und Monster verraten, und jetzt auch etwas über die Story.

In diesem Artikel werden wir alles, was wir bisher über die Handlung des Spiels, die Kulisse und die Charaktere wissen, durchgehen. Wenn du ohne Infos das Spiel starten möchtest, solltest du an dieser Stelle also vielleicht lieber aufhören zu lesen.

Wann spielt Hogwarts Legacy?

Hogwarts Legacy spielt 1980 in der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei. Hogwarts Legacy spielt auch an andern Orten außerhalb von Hogwarts, aber die meiste Zeit laufen wir in oder um das Schloss herum.

Die Schule sieht genauso aus, wie ihr es aus dem Original aus Harry Potter kennt, die Charaktere sind allerdings neu. Es gibt ein oder zwei Vorfahren von Figuren, die wir bereits kennen, zum Beispiel gibt es einen Weasley-Lehrer und Nigellus Black ist der Schulleiter, aber dazu später mehr.

Die Handlung von Hogwarts Legacy

In Hogwarts Legacy gibt es zwei Plots, die parallel verlaufen. Der erste dreht sich um die persönliche Entwicklung deines Charakters, während er die Geheimnisse seiner Vorfahren erforscht, die Teil einer alten magischen Blutlinie waren. In diesen Quests werden wir uns mit Professor Fig verbünden, um mehr über die alte Blutlinie und die gefährliche Form der Magie zu erfahren, die die Mitglieder dieser Blutlinie ausüben können. Sieht so aus, als wollten sie uns dieselbe Erfahrung wie Harry und Dumbledore bei der Suche nach den Horkruxen hatten.

Die zweite und weitaus relevantere Storyline handelt von einer Goblin-Rebellion. Eine Gruppe böser menschlicher Zauberer hilft den Goblins, du erfährst aber erst im Laufe der Geschichte warum. Goblins werden auch deine Hauptgegner sein und ein Großteil der Erkundung der offenen Welt besteht darin, Goblinverstecke zu beseitigen.

Wer sind die Helden und die Bösen in Hogwarts Legacy?

Du erstellst deinen eigenen Charakter und wirst von Mitschülern und den Lehrern aus Hogwarts unterstützt. Die Hauptfeinde, gegen die du kämpfst, sind Ranrok, der Anführer der Goblin-Rebellion, und Victor Rookwood, ein geheimnisvoller dunkler Zauberer, der den Goblins aus einem unbekannten Grund hilft. Mehr über diese Charaktere erfährst du weiter unten.

Helden

Der Hauptcharakter

Dein Charakter ist ein Schüler im fünften Jahr. In dir steckt ein "uraltes Geheimnis, das die Welt der Zauberer zu zerreißen droht". Aber was bedeutet das eigentlich? Dein Charakter stammt von einer uralten Blutlinie ab und ist damit einer der wenigen Menschen in der Zaubererwelt, die eine dunklere, ältere Form der Magie beherrschen. Deine Spielfigur wird im ersten Teil des Spiels etwas über diese Blutlinie erfahren und sich dann im zweiten Teil entscheiden, ob sie sie anwenden oder ablehnen will.

Gefährten

Im Spiel gibt es drei verschiedene Schüler, die dich durch die Story begleiten und dich bei den Missionen unterstützen. Du kannst allerdings immer nur mit einem von ihnen auf eine Mission gehen, und wenn du Zeit mit ihnen verbringst, können sie dir zusätzlich ihre eigenen Quests anbieten. Jeder von ihnen hat seine eigene Geschichte und seine eigenen Ziele. Es wird sich aber lohnen, sich mit allen Begleitern in irgendeiner Form zu beschäftigen.

Das sind deine Begleiter in Hogwarts Legacy:

  • Slytherin: Sebastian Sallow
  • Gryffindor: Natsai Onai
  • Hufflepuff: Poppy Sweeting

Die verschiedenen Gefährten sind das Abbild ihres Hauses. Der Slytherin-Schüler ist ehrgeizig, der Gryffindor-Schüler ist mutig und der Hufflepuff-Schüler ist freundlich.

Lehrer

Mit Ausnahme des Schulleiters Nigellus Black, der bekanntlich verachtet wurde, sind die Lehrer in Hogwarts Legacy nett, freundlich und hilfsbereit. Nur Professor Fig wird dir in der Geschichte direkt helfen, aber die anderen Lehrer spielen trotzdem eine große Rolle im Spiel. Sie bringen dir, wie es sich für gute Lehrer gehört, neue Zaubersprüche, Tränke und Fähigkeiten bei.

Hier sind alle Lehrer, die wir bis jetzt kennen:

  • Eleazar Fig ist der Lehrer, der deine alte Blutlinie mit dir untersucht.
  • Abraham Ronen ist ein alter charismatischer Professor für Zauberei
  • Hecat, dessen Vornamen wir noch nicht kennen, wird Verteidigung gegen die dunklen Künste unterrichten.
  • Natsai Onai Mutter, für die wir ebenfalls noch keinen Namen haben, unterrichtet Wahrsagerei.

Wir wissen auch schon von den Professoren für Zaubertränke und Kräuterkunde, aber wir kennen ihre Namen noch nicht. Zum Glück scheint der Lehrer für Zaubertränke zur Abwechslung mal ganz nett zu sein.

Die Schurken

Ranrok

Ranrok ist der große Bösewicht von Hogwarts Legacy. Sein großer Plan ist es, mithilfe einer Rebellion das Zaubereiministerium stürzen will. Während derartige Kobold-Rebellionen in der Geschichte häufig vorkamen, ist Ranrok laut Harry Potter-Überlieferung eine völlig neue und erfundene Figur für Hogwarts Legacy. Letztlich geht es in diesem Spiel darum, Ranrok zu stoppen.

Victor Rookwood

Hogwarts Legacy Ragnok
Hier siehst du Ranrok am 1. September 1890 im Daily Prophet. | © Portkey Games

Victor Rookwood befehligt eine Gruppe dunkler menschlicher Zauberer. Er trifft sich heimlich mit Ranrok und hilft ihm, Kräfte für die Rebellion zu mobilisieren. Aber warum genau er das tut, ist unbekannt und muss vom Spieler herausgefunden werden. Rookwood benutzt Zaubersprüche wie wir, was den Endboss-Kampf schwierig machen wird, aber als Mensch hat er nicht die magische Resistenz seines Goblin Pendants.

Und das war's auch schon mit einem kurzen Überblick über die Geschichte in Hogwarts Legacy, meine fleißigen Hexen und Zauberer. Findest du, dass sie fesselnd klingt? Oder wäre es euch lieber gewesen, sie hätten uns etwas gegeben, das mit Harry Potter und Voldemort zu tun hat?

Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.