Alle Hogwarts Legacy Tränke | Bestätigte Zauber-Rezepturen & wie du sie braust!

Tränke werden in Hogwarts Legacy genauso wichtig sein wie in der Wizarding World. Um dich aufs neue Schuljahr vorzubereiten, gibt's hier eine kurze Erklärung, wie das Brauen von Zaubertränken funktioniert, und eine Übersicht zu allen bisher bestätigten Potions.

Hogwarts Legacy Potion
Hier sind alle bestätigten Tränke in Hogwarts Legacy – so braust du sie! | © Portkey Games

Natürlich werden wir in Hogwarts Legacy Tränke brauen können. Du lernst alles dazu, sobald das Schuljahr in Hogwarts begonnen hat (keine Sorge, nicht bei Snape, sondern beim Lehrer, den du rechts im Bild sehen kannst). Auch außerhalb von diesen Schulstunden wirst du deine eigenen Potions herstellen können – jeder Spieler kann anscheinend selbst bestimmen, wie tief er in diese Materie eintauchen will.

In diesem Artikel gehen wir im Detail darauf ein, wie das Tränkebrauen in Hogwarts Legacy funktioniert und welche Potions bereits von den Entwicklern bestätigt wurden. Kleiner Spoiler: Einige Tränke sind ziemlich interessant und nützlich, jedoch gibt's noch keine Hinweise auf Amortentia. Tauchen wir mal ein...

So funktionieren Tränke & Brauen in Hogwarts Legacy

Was wir bereits wissen: In Hogwarts müssen wir den Zaubertrank-Unterricht besuchen, um zu lernen, wie wir unsere eigenen Potions brauen können. In gezeigten Gameplay Videos können wir außerdem sehen, dass wir diese Tränke auch in Kämpfen einsetzen können – es wurde noch nicht bestätigt, wie viele unterschiedliche Varianten uns dabei zur Verfügung stehen. Der kürzlich gezeigte Pre-Order Content für Hogwarts Legacy hat immerhin ein paar neue Infos gedroppt.

PlayStation-Vorbesteller erhalten exklusive Boni – die Art, wie diese Boni beschrieben werden, hilft uns dabei, etwas Licht ins Dunkle zu bringen. PlayStation User, die Hogwarts Legacy vorbestellen, bekommen nämlich das Felix Felicis Trankrezept. Auf den Trank gehen wir gleich noch genauer ein... wichtig ist aber, dass wir NUR das Rezept bekommen, nicht den eigentlichen Trank.

Daraus können wir ziemlich sicher schließen, dass das Freischalten von Rezepten ein wichtiger Teil des Tränkebrauens ist. Wenn du die Zutaten hast, kannst du den Vorgang wohl beliebig oft wiederholen. Klar, es wird sicher auch ein paar Potions geben, an deren Zutaten man nur richtig schwierig rankommt. Es wird sich also lohnen, die ganzen erkundbaren Orte in Hogwarts Legacy genau zu durchforsten.

Alle Tränke in Hogwarts Legacy

Jeden Trank, der bisher bestätigt in Hogwarts Legacy ist, findest du weiter unten. Sie wurden entweder in Trailern gezeigt oder von Portkey Games eindeutig erwähnt.

Unsichtbarkeits-Trank

Als Erstes gleich mal ein Trank, der ziemlich schwer zu brauen ist: Die Unsichtbarkeits-Potion. Das perfekte Item, wenn du ein Slytherin-Stealth Build zocken willst. So sieht das dann in-game aus:

Invisibility Potion
Hier können wir den Unsichtbarkeits-Trank in Aktion sehen... oder halt nicht. | © Portkey Games

Und bevor du an Unsichtbarkeits-Umhänge denkst... die werden leider nicht Teil von Hogwarts Legacy sein. Wenn du die Welt von Harry Potter noch nicht so gut kennst: Der Tarnumhang ist ein einzigartiges, legendäres Item. Der durchschnittliche Hogwarts Schüler wird wohl kaum eine Chance haben, so einen Gegenstand zu besitzen.

Mega-Power-Trank

Der gute alte Mega-Power-Trank, der bereits in den OG Harry Potter Games von den frühen 2000ern am Start war. Der Mega-Power-Trank ist basically der generische Heiltrank im Harry Potter Universum. Darum ist er auch grün, ist ja logisch:

Wiggenweld
Der Mega-Power-Trank steht natürlich auf der Liste aller Potions in Hogwarts Legacy. | © Portkey

Mach dich darauf gefasst, diesen Trank literally tausende Male zu brauen – außer du gestaltest die Hogwarts Legacy Story etwas schwieriger und versuchst es ohne.

Wenn du auch so ein kleiner HP-Nerd bist wie wir, empfangen wir dich mit offenen Armen. Check doch mal ein paar andere Guides zu Hogwarts Legacy ab, wenn du Bock drauf hast:

Felix Felicis

Last but not least... Felix Felicis ist ebenfalls schon bestätigt worden. Leider handelt es sich bei dem Rezept um ein PS-exclusive – heißt aber wohl auch, dass die Potion nicht so OP sein kann wie in der Lore. Felix Felicis ist quasi flüssiges Glück, trinkst du den Mix, hast du einen Tag lang alle Fortüne der Welt.

Felix Felicis
Den Screenshot haben wir direkt von der offiziellen Pre-Order Website gezogen. | © Portkey Games

Wenn sich Felix Felicis für dich nice anhört (und du PlayStation User bist), dann bestell das Game vor, um direkt ans Rezept zu kommen. Über folgenden Link kannst du Hogwarts Legacy kaufen.

Das waren leider schon alle Tränke, die sicher in Hogwarts Legacy sind. Ja, ich weiß... ist bisher 'ne ziemlich kurze Liste, aber wir halten mit Ohren, Augen und allen weiteren Körperregionen nach neuen Infos Ausschau. Sobald es News gibt, wird der Artikel direkt auf Vordermann gebracht.

Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.