Halo Infinite Update verbessert Bots und setzt Ranglistenränge zurück

Halo Infinite hat ein neues Update mit zwei übersehenen Änderungen erhalten: die Erhöhung des Schwierigkeitsgrads für das Bot-Backfill und die Rücksetzung des Ranglistenrangs.
Halo infinite update feb 4
Das Halo Infinite-Update vom 3. Februar hat mehr Änderungen mit sich gebracht, als du vielleicht dachtest. | © 343 Industries

Jeder weiß von den historischen Änderungen, die mit dem Update vom 3. Februar für den "Big Team Battle"-Modus in Halo Infinite eingeführt wurden. Wir wissen auch ein paar Sachen über die Zukunft von Halo Infinite, wie das ungefähre Release Date von Season 2 und ob wir mehr Story-Inhalte in einem möglichen Kampagnen-DLC sehen werden. Worüber wir allerdings noch nicht wirklich gesprochen haben, ist, was das Update sonst noch mit sich bringt.

In unserer großen Übersicht über Halo Infinites Kampagnen Koop, Forge und die zukünftige Roadmap haben wir eine große Anzahl von Änderungen beschrieben, die in den nächsten Monaten auf das Spiel zukommen werden. Die Sache ist allerdings die, dass es gar nicht so wichtig ist, was in der Zukunft kommt, wenn es jetzt schon genug zu besprechen gibt. Der 3. Februar brachte nicht nur die bereits erwähnten BTB-Änderungen, sondern auch eine Erhöhung des Schwierigkeitsgrads für das Bot-Backfill und die Rücksetzung der Ranglistenränge.

Daher werden wir das Ganze in zwei verschiedene Abschnitte unterteilen: Bot-Backfill und Ranglistenränge. In jedem dieser Abschnitte werden wir euch eine Erklärung von 343 Industries zu den Änderungen geben sowie eine kleine Analyse, in der wir erklären, warum diese Änderungen so wichtig sind. Schnallt euch an, Leute, jetzt wirds wild...

Bot-Backfill Schwierigkeitsgrad wird erhöht

Um die Qualität der Spieler-Ersatz-Bots, auch bekannt als Bot-Backfill, zu erhöhen, verbessert 343 Industries deren Schwierigkeitsgrad. In den Worten der Entwickler, über die Halo Waypoint Patch Notes:

Der Schwierigkeitsgrad des Bot-Backfill wird von Marine auf ODST erhöht. Das bedeutet, dass wenn ein Spieler das Spiel verlässt und durch einen Bot ersetzt wird, dieser Bot nun auf dem ODST-Schweirigkeitsgrad ist. Wir hoffen, dass diese ODST-Bots eurem Team helfen können, wenn sie mit den Füßen voran in eure Partien einsteigen.


Das ist eine deutliche Verbesserung, und zwar aus offensichtlichen Gründen. Bisher war es so, dass ein Spieler, der aus einem Spiel rausging, durch einen Bot ersetzt wurde, der absolut nutzlos war und das Team dadurch komplett benachteiligt wurde. Das hat natürlich oft den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausgemacht.

Jetzt wo der Schwierigkeitsgrad der Bot-Backfills von der Marine-Stufe auf die ODST-Stufe erhöht wird, werden die Spieler von den Ersatzbots tatsächlich unterstützt. Wir hoffen echt, dass es dadurch nicht mehr so schlimm wird, wenn Teamkameraden mal das Spiel verlassen.


Ranglistenränge werden zurückgesetzt

Nach sorgfältiger Analyse der Daten hat 343 Industries beschlossen, in der Mitte der Saison eine Reihe von Verbesserungen am Ranglisten-Matchmaking und den Competitive Skill Ranks (CSR) vorzunehmen. Um das zu tun, müssen sie die CSR zurücksetzen. Hier sind die Details:

Wir haben die Ranglistenspiele seit dem Start genau im Auge behalten. Das Team hat die Daten analysiert und mit den Berichten und dem Feedback der Community abgeglichen und möchte in dieser Saison einige Updates durchführen.

Da wir mitten in der Saison einige Verbesserungen vornehmen werden, planen wir, die Competitive Skill Ranks (CSR) zurückzusetzen. Nachdem wir diese Updates implementiert und allen einen Neuanfang ermöglicht haben, erwarten wir, dass die Spieler besser verteilt werden.

Je näher wir kommen, desto eher werden wir alle Spieler darüber informieren, wann genau sie damit rechnen können. Wenn ihr kurz vor eurem nächsten Rang steht, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um ihn zu erreichen!

Wir haben dieses Zitat vor allem rausgesucht, um dir diesen letzten Absatz zu präsentieren. In diesem Absatz schlägt 343 Industries vor: "Wenn ihr kurz vor dem nächsten Rang steht, ist es jetzt an der Zeit, ihn zu erreichen!" Mach, was sie sagen, Bro, denn sie sind dabei, die Ränge zurückzusetzen. Ernsthaft! Do it!

Halo Infinite 3. Februar Update Patch Notes

Zum Abschluss möchten wir dir noch schnell die vollständigen Patch Notes für das neueste Halo Infinite-Update zeigen. Es handelt sich um wichtige Informationen, die direkt von Halo Waypoint übernommen wurden, also lese sie sorgfältig durch.

Multiplayer Patch Notes

  • Verbesserungen beim Matchmaking-Service für Big Team Battle (BTB). Die Spieler sollten schneller und beständiger volle Matches finden.
  • Scorpion Tanks und Wraiths werden häufiger auf BTB-Karten erscheinen.
  • Fireteam-Mitglieder in BTB-Partien haben die ausgewählte Fireteam-Marker-Farbe, können das Match aber trotzdem in verschiedenen Bereichen der Karte beginnen.
  • Die Regeln für "Join in Progress" wurden aktualisiert, um zu verhindern, dass Matchmaking in Spielen stattfindet, die fast abgeschlossen sind.
  • Änderungen an Oddball in den Ranglisten- und Arena-Multiplayer-Playlists:
    • Wenn bei Ablauf des Timers einer Runde ein Gleichstand besteht, wird eine Minute zum Timer hinzugefügt. Wenn am Ende der zusätzlichen Minute ein Gleichstand besteht, wird die Runde als unentschieden gewertet.
    • Wenn zwei getrennte Runden unentschieden enden, wird das Spiel beendet und der Sieg geht an das Team mit den meisten gewonnenen Runden.
  • Die Halo Championship Series (HCS)-Variante von "Jeder gegen Jeden"-Showdown wurde zur Liste der benutzerdefinierten Spielmodi hinzugefügt.
  • In benutzerdefinierten Spielen werden Änderungen an den Spieloptionen "Jeder gegen Jeden"-Showdown, JGJ Oddball, Neutrale Flagge und Taktischer Showdown korrekt aktualisiert.