LoL Patch 12.08: Alle Buffs and Nerfs

League of Legends Patch 12.08 bereitet uns auf das Mid-Season Invitational 2022 vor. Welche Champions werden beim ersten großen Event dieses Jahr in der Meta sein?

Seraphine
Wer wird gebufft? Seraphine! | © Riot Games

Wir nähern uns immer mehr dem Mid-Season Invitational 2022, was natürlich bedeutet, dass Riot vorher noch ein paar interessante Änderungen am Kräfteverhältnis in der Kluft vornimmt. Das bedeutet, dass in Patch 12.08 einige Champion-Buffs, sowie Nerfs und Anpassungen vorgenommen werden. Für die Items hat Riot dieses Mal anscheinend keine Zeit. Dort bleibt alles beim Alten.

Dann schauen wir uns mal die ausführliche Liste an Champion Buffs an, die uns erwarten werden. Die Nerfs kommen nicht in so großer Zahl, sind aber trotzdem einen Blick wert. Dieser Patch wird am 27. April 2022 auf die Live Server kommen und auch der sein, auf dem das MSI Anfang Mai gespielt wird.

Champion Buffs in Patch 12.08

In dieser Liste finden wir viele Champions, von denen wir nicht viel in der Profiszene gesehen haben, weshalb sie nun auch auf dieser Liste stehen. Bei anderen Champions stehen uns die Fragezeichen ins Gesicht geschrieben, da sie sowohl in der Solo Queue und bei den Profis erfolgreich unterwegs sind.

ChampionsBuffs
Mordekaiser
  • Darkness Rise (P)
    • Movement Speed von 3% auf 3/6/9% auf Level 1/6/11 geändert
AatroxÄnderungen aus dem Patch entfernt
Vladimir
  • Basis Stats
    • Armor von 23 auf 27 erhöht
Poppy
  • Steadfast Presence (W)
    • Cooldown von 24-16 auf 20-12 geändert
  • Keepers Verdict (R1)
    • Knockup von 0,75 Sek. auf 1 Sek. erhöht

Sejuani

  • Fury of the North (P)
    • Cooldown von 12 Sek. auf 12-6 Sek. geändert (abhängig vom Level)
Fiddlesticks
  • Bountiful Harvest (W)
    • Heilung gegen Champions von 30-50% auf 30-70% des verursachten Schadens angepasst
Zoe
  • Paddle Star (Q)
    • Manakosten von 50/55/60/65/70 auf 40/45/50/55/60 gesenkt
  • Portal Jump (R)
    • Manakosten von 50 auf 40 gesenkt
Kassadin
  • Null Sphere (Q)
    • Schild von 40-160 (+30% AP) auf 60-180 (+40% AP) erhöht
Vel'Koz
  • Plasma Fission (Q)
    • AP Ratio von 80% auf 90% erhöht
  • Void Rift (W)
    • AP Ratio des anfänglichen Schadens von 15% auf 20% erhöht
Xerath
  • Shocking Orb (E)
    • Dauer des Stuns von 0,5-2 Sek. auf 0,75-2,25 Sek. erhöht
Sylas
  • Hijack (R)
    • Cooldown von 100/70/40 auf 80/55/30 gesenkt
Ezreal
  • Trueshot Barrage (R)
    • Cooldown von 120 Sek. auf 120-90 Sek. gesenkt
Tristana
  • Basis Stats
    • AD pro Level von 3,3 auf 3,7 erhöht
Jhin
  • Deadly Flourish (W)
    • CC-Dauer von 1/1,25/1,5/1,75/2 Sek. auf 1,25/1,5/1,75/2/2,25 Sek erhöht
    • Damage gegen Monster nicht mehr verringert
  • Captive Audience (E)
    • Cooldown von 28-16 Sek. auf 24-15 Sek. gesenkt
    • Damage gegen Monster nicht mehr verringert
Bard
  • Traveler's Call (Passive)
    • Schaden von 30 (+12 pro 5 Chimes) auf 35 (+14 pro 5 Chimes) erhöht
  • Caretaker's Shrine (W)
    • Max. Heal von 55/95/135/175/215 auf 60/105/150/195/240 erhöht
SeraphineÄnderungen aus dem Patch entfernt

Hoffentlich bekommen wir mit diesen Buffs auch Bard wieder im Pro Play zu sehen. Egal ob man ihn selbst spielt, oder dabei zuschaut, Bard macht einfach Spaß. Viele dieser Änderungen sind auf die Profis und das kommende Turnier zugeschnitten, daher wäre es großartig, wenn wir Bard beim MSI 2022 sehen werden.

Champions wie Ezreal oder Sylas finden eigentlich immer ihren Weg in die Meta, kurz vor einem Profi-Turnier, weswegen ihre Buffs vielleicht Fragen aufwerfen.


Champion Nerfs in Patch 12.08

Ihr seht schon, diese Liste ist deutlich übersichtlicher als die der Buffs. Dieses Mal finden sich hier nur vier Champions ein, die mit dem kommenden League of Legends Patch generft werden.

ChampionsNerfs
PykeÄnderungen aus dem Patch entfernt, wird in Zukunft überarbeitet
Soraka
  • Astral Infusion (W)
    • Heal von 100-240 (+70%AP) auf 100-210 (+65%AP) gesenkt
Jinx
  • Basis Stats
    • Leben von 610 auf 560 gesenkt
Xayah
  • Double Daggers
    • Schaden von 45-125 auf 45-105 gesenkt
    • Cooldown von 10-6 Sek. auf 10-8 Sek. erhöht

Pyke in der Midlane ist zu einem handfesten Problem geworden. Allerdings hat Riot die mit ihm geplanten Änderungen noch einmal verschoben. Alle von euch, die es lieben, Gegner mit Pyke auseinanderzunehmen – ihr habt noch mal eine Schonfrist bekommen...

Champion Anpassungen in Patch 12.08

Seitdem Faker angefangen hat, AP Kai'Sa in der Midlane zu spielen, hat sie beinahe jeder mindestens einmal ausprobiert. Seid aber gewarnt, es ist schwer, sie zu meistern... kann aber auch eine Menge Spaß machen. Daher hat Riot auch vor, ihren AP Build ein wenig anzupassen.

ChampionsAdjustments
AP Kai'Sa
  • Second Skin (P)
    • Schaden auf Grundlage der fehlenden Gesundheit von 2,5% pro 100 AP auf 5% pro 100 AP angehoben
  • Void Seeker (W)
    • AP Ratio von 70% auf 45% gesenkt
  • Killer Instinct (R)
    • AP Ratio von 75% auf 100% gesenkt
SwainVerweis auf den Swain-Artikel im nächsten Absatz

Auch an Swain hat Riot mittlerweile eine Zeit lang gearbeitet. Für einen kompletten Überblick von dem Swain Mini-Rework könnt ihr euch unseren Artikel dazu durchlesen. Dort zeigen wir, was zurzeit auf dem PBE Server getestet wird.

Das sind alle Änderungen, die uns mit dem nächsten Patch erwarten. Viele Champions werden gebufft, also sehen wir wohl auch ein paar neue Gesichter in Busan, Südkorea.