Swain Rework für 2022 angekündigt [Update]

Riot hat bereits verkündet, dass Taliyah und Olaf in diesem Jahr jeweils ein Mini-Rework bekommen sollen. Nun reiht sich auch Swain in die Warteliste. Mit welchen Änderungen können wir beim noxischen Herrscher rechnen?
Hextech swain
Wird er endlich wieder eine ernstzunehmende Option in der Midlane? | © Riot Games

Swain war stand bereits vor nicht allzu langer Zeit auf Riots Notizblock für potenzielle Änderungen. Auf dem PBE Server wurde ein überarbeiteter Swain getestet, schnell stellte sich aber heraus, dass diese Änderungen nicht den von Riot gewünschten Effekt hatten. So blieb bei Swain auch mit League of Legends Patch 12.06 alles beim Alten. Nun wurde angekündigt, dass Swain, genauso wie Taliyah und Olaf ein sogenanntes "mid-scope update" bekommen soll.

Ahri war der erste Champion, der dieses Jahr so ein Mini-Rework bekommen hat, und das hat ihrer Win- und Pickrate zu einem erneuten Höhenflug verholfen. Jetzt soll also auch Swain in den Genuss eines solchen Höhenflugs kommen. Ist er dann also wieder ein Pick, mit dem ihr auf der Midlane rechnen könnt?

[Update 28. April 2022]

Riot veröffentlicht Hotfix für Swain in Patch 12.08

Am 27. April 2022 ist LoL Patch 12.08 live gegangen und damit auch Swains Mid-Scope Update. Alles in allem ist das Rework für den noxischen Herrscher wohl gelungen, es gibt aber wohl noch Handlungsbedarf. Daher hat Riot heute einen Hotfix für ihn veröffentlicht. Folgende Stats wurden überarbeitet:

  • Base Stats
    • Base Armor: 23 --> 26
    • Movement Speed: 325 --> 330

Ihr seht schon, viel hat sich nicht verändert, allerdings sollte sich Swains Überlebensfähigkeit so ein bisschen verbessern. War dieser Hotfix wirklich nötig, oder wissen die Spieler nur noch nicht, wie sie den neuen Swain am besten einsetzen?

[Update 13. April 2022]

Änderungen an Swain sind auf dem Weg

Es scheint, als wäre das Swain Rework schon weiter als wir gedacht hätten. Die alten Änderungen an seiner Passiven sind Geschichte und stattdessen wird Swain jetzt zu einem absoluten Burst Mage Chad. Diese Änderungen sehen wirklich ziemlich saftig aus und könnten die Rückkehr zu seiner Glanzzeit bedeuten. Lasst uns gemeinsam auf die Details dieses geplanten Reworks blicken.

Fähigkeit

Änderung
Ravenous Flock (P)
  • [ENTFERNT] Swain kann keine Gegner mehr ziehen, die unter CC sind
  • [ENTFERNT] Swains verursacht keinen Schaden mehr, wenn er Gegner zieht
  • Heilung von 4/5,5/7% (Lvl. 1/6/11) max. Gesundheit auf 4/5,5/7/9% (Lvl. 1/6/11/16) max. Gesundheit geändert
  • Heilung pro Soul Fragment 4 --> 12
Death's Hand (Q)
  • Manakosten: 65-85 --> 45-65
    Cooldown: 9-3 Sekunden --> 7-3 Sekunden
  • Schaden: 55-135(+40%AP) --> 60-140(+40%AP)
  • Zusätzlicher Blitzschaden: 15-35% --> 12-52(+10%AP)
  • Maximaler Schaden: 88-324(+64-96%AP) --> 108-348(+80%AP)
Vision of Empire (W)
  • Manakosten: 70-110 --> 60-80
  • [NEU] Pings machen nun auf Gegner aufmerksam, die sich in Reichweite befinden, ähnlich wie bei Twisted Fates oder Nocturnes Ultimate
Nevermove (E)
  • [NEU] Kann reaktiviert werden, um alle Gegner zu ziehen, die von Nevermore gerootet sind
  • [NEU] Cooldown ist während Demonic Ascension (R) um 20% reduziert
Demonic Ascension (R)
  • Cooldown 120 Sek. --> 100/80/60 Sek.
    Entzogenes Leben pro Sekunde: 35/50/60(+14%AP) --> 20/45/70(+10%AP)
  • Heilung pro Sekunde: 20/35/40(+16%AP) --> 20/40/60(+16%AP) --> 15/40/65(+25%)
  • [ENTFERNT] Gibt nicht länger 125/200/275 Leben
  • [GEÄNDERT] Bei Aktivierung von Demonic Ascension erhält Swain 50 Demon Power. Demonic Ascension bleibt so lange aktive, wie Swain noch Demon Power hat, diese sinkt pro Sekunde um 10. Durch Beeinflussung eines gegnerischen Champions erhält Swain 20 Demon Power pro Sekunde. Nach 3 Sekunden kann er Demonflare aktivieren (R2).

Demonflare (R2)

  • Demonflare Schaden: 100/150/200(+50%AP) --> 150/225/300(+60%AP)
  • [NEU] Demonflare verlangsamt Gegner um 60%, dieser Effekt baut über 1,5 Sekunden ab
  • [GEÄNDERT] Nach der Aktivierung von Demonic Ascension kann Swain Demonflare 1 Mal aktivieren. Dadurch endet Demonic Ascension nicht
  • [ENTFERNT] Demonflare lädt sich nicht mehr aufgrund entzogener Gesundheit bis zur Verdopplung des Schadens auf

Wann wird das Swain Update veröffentlicht?

Diese Änderungen sind vor Kurzem auf dem PBE Server für den 12.08 Cycle veröffentlicht wurden, also könnten wir sie schon mit League of Legends Patch 12.08 auf dem Live Server sehen. Das könnte aber auch nur die erste Version eines möglichen Updates sein. Da sie bis jetzt nur auf dem PBE Server sind, kann Riot noch so viel wie möglich an Swain herumschrauben. Zu diesem Zeitpunkt gehen wir aber von einem Release zu Patch 12.08 aus, das kann sich aber jederzeit ändern. Vergesst nicht Rengars Mini Update...

Die verworfenen Änderungen an Swain

Vor dem Release von Patch 12.06 hat Riot sich Swain schon einmal genau angeschaut, im Hinblick auf potenzielle Änderungen an dem Champion. Das Balance Team war darauf aus, seine Passive, sein Q und seine Ultimate zu überarbeiten, diese Updates wurden den Erwartungen aber nicht gerecht.

FähigkeitenVorgeschlagene Änderungen
P - Ravenous Flock
  • [Entfernt] Verursacht nicht länger magischen Schaden
Q - Death's Hand
  • Cooldown von 9/7.5/6/4.5/3 auf 7/6/5/4/3 gesenkt
  • Manakosten von 65/70/75/80/85 auf 50/55/60/65/70 gesenkt
R - Demonic Ascension
  • Cooldown von [120] auf [120/100/80] gesenkt

Viele Fans standen diesen Änderungen kritisch gegenüber, da diese den Champion eher abschwächen würden, statt ihn zu verbessern. Aufgrund der Entfernung des magischen Schadens seiner Passiven hätten Items wie Luden's oder Liandry's praktisch keine wirkliche Daseinsberechtigung mehr in Swains Inventar. Das sah auch Riot selbst ein, weshalb sie die Änderungen vom PBE-Server entfernten und sich stattdessen einem richtigen Update für ihn zuwandten.


Swains "Mid-Scope Update" wurde angekündigt

Riot August, der Lead Champion Designer für League of Legends, hat vor Kurzem in einem Tweet die Pläne für Olaf und Taliyah offenbart. Wenige Tage später folgt dann der Tweet über Swain, in dem er verkündete, dass auch dieser Champion ein sogenanntes "mid-scope update" bekommen solle.

Was ist ein "mid-scope update"? Nun, das ist im Grunde eine Überarbeitung eines Champions, die zwischen einfachen Buffs und einem kompletten Rework liegt. Mit einem solchen Update soll besonders das Kit eines Champions auf den neuesten Stand gebracht werden, damit dieser auch im Jahr 2022 eine ernstzunehmende Option darstellt.

Wie könnte das Swain Mini-Rework aussehen?

Die auf dem PBE-Server ausgetesteten Änderungen an Swain hätten ihm auf der Solo-Lane definitiv nicht geholfen, ganz egal ob weniger Cooldown und Manakosten oder nicht. Sein Schaden auf Solo-Lanes ist ohne hin nicht sonderlich stark, daher waren viele Fans auch verständlicherweise besorgt. Über Support Swain wollen wir gar nicht erst reden.

Swain sollte seine Identität als Battle Mage beibehalten. Das könnte Riot verwirklichen, indem sie sein E etwas zuverlässiger machen, sodass er auch wirklich Druck auf seine Gegner ausüben kann. Natürlich könnten sich auch seine Passive ins Visier nehmen – sie vielleicht so anpassen, dass sie ihm nicht einfach nur HP und Heilung gibt. Möglicherweise könnte man diesen HP-Zuwachs gegen etwas tauschen, dass ihm auch ein wenig mehr Schlagkraft im Lategame gibt?