Aliens Dark Descent: Release Date, News & Leaks

Focus Entertainment hat Aliens: Dark Descent von Tindalos Interactive angekündigt. Es ist ein kommendes Top-Down-Action-Adventure, das Ähnlichkeiten mit Diablo IV und StarCraft aufweist. Wir erklären euch heute alles über Aliens: Dark Descent.
Aliens DD4
der Kampf gegen die Xenomorphs ist noch nicht vorbei... | @ Tindalos Interactive and Focus Entertainment

Das Alien-Franchise hat in letzter Zeit zahlreiche Videospiele hervorgebracht, wie Alien: Isolation und Alien: Fireteam Elite, die bereits zu Ikonen der Spieleindustrie geworden sind. Könnten diese Titel von Aliens: Dark Descent entthront werden?

Aliens: Dark Descent wurde während des Summer Game Fest 2022 angekündigt und sehr gut aufgenommen, da niemand mit dieser Ankündigung von Tindalos Interactive oder Focus Entertainment gerechnet hatte. Wir sind von der Begeisterung nicht wirklich überrascht, da Aliens: Dark Decent Anleihen von Diablo und StarCraft hat, die immer noch eine riesige Fanbase haben.

Kommt Aliens: Dark Descent noch 2023?

Aliens DD2
Die dunklen Korridore vermittlen genau die richtige Alien-Atmosphäre. | @ Tindalos Interactive and Focus Entertainment

Der Ankündigungstrailer von Tindalos Interactive und Focus Entertainment zu Aliens: Dark Descent versprach einen Release Termin im Jahr 2023. Ein konkretes Zeitfenster für die Veröffentlichung innerhalb dieses Jahres wurde jedoch nicht genannt. Das bedeutet auch, dass es bei den Publishern von Focus Entertainment noch zu Verzögerungen kommen könnte. Bislang scheint das aber nicht der Fall zu sein.

Aliens: Dark Descent wird außerdem nicht für die Nintendo Switch auf den Markt kommen. Tindalos Interactive wird noch zusätzliche Zeit benötigen, um Aliens: Dark Descent eventuell in der Zukunft für die Nintendo Switch zu bringen. Eigentlich keine große Überraschung, oder?

Setting, Story und alles, was wir über Aliens: Dark Descent wissen | Alle Leaks & Gerüchte

Aliens DD3
Kommen wir hier noch schnell genug raus, bevor die Aliens angreifen? | @ Tindalos Interactive and Focus Entertainment

Der Mond Lethe wird von Xenomorphs überrannt und wir müssen bei der Beseitigung der biogenetischen Plage helfen, indem wir ein Team von Colonial Marines steuern. Wir müssen unser eigenes Team von Marines zusammenstellen, indem wir verschiedene Klassen und Fähigkeiten mischen. Mit dem richtigen Mix werden unsere Kampfmechaniken verbessert und die Zerstörung der Aliens umso einfacher.

Tindalos Interactive verspricht uns eine Vielzahl unterschiedlicher Gegner, darunter unter anderem die Folgenden:

  • Xenomorph Mother Queen’s
  • Xenomorph Face-Huggers
  • Xenomorph Praetorians

Wir denken, dass der Xenomorph Chestburster, Runner und Neomorph auch noch auftauchen werden.

Focus Entertainment und Tindalos Interactive haben außerdem angedeutet, dass die Entscheidungen der Spieler dauerhafte Auswirkungen auf die Spielumgebung haben werden. Auf dem Weg zum Sieg werden wir auf sichere Zonen stoßen und spannende Charaktere treffen, von denen einige möglicherweise aus den Filmen stammen. Seit der ersten Ankündigung von Aliens: Dark Descent gab es jedoch nur wenig Gameplay-Material. Wir werden auf mehr Material warten müssen, bevor wir hier weiter ins Detail gehen können.

Kommt Aliens: Dark Descent Coming für Xbox Series X/S und PC?

Aliens DD1
Können wir diesem Dungeon entkommen? | @ Tindalos Interactive and Focus Entertainment

Tindalos Interactive und Focus Entertainment werden Aliens: Dark Descent für fast alle Konsolen bringen, darunter die Xbox Series X/S, PS4, PS5 und PC. Auch die Xbox One wird unterstützt, sodass nahezu jeder Gamer Aliens: Dark Descent ohne Komplikationen zocken kann.

Leider hat Focus Entertainment nicht angekündigt, dass Aliens: Dark Descent für die Nintendo Switch erscheinen wird. Sollte es in Zukunft auf Nintendos Handheld-Konsole erscheinen, wird das vermutlich noch einige Jahre dauern.

Ist Aliens: Dark Descent im Xbox Game Pass?

Aliens DD5
Unser Feuerteam in Alien: Dark Descent. | @ Tindalos Interactive and Focus Entertainment

Wir können bisher noch nicht sagen, ob Aliens: Dark Descent im Xbox Game Pass enthalten sein wird. Focus Entertainment wird aber sicher erstmal ordentlich Gewinn einfahren wollen, weshalb wir davon ausgehen, dass ihr Aliens: Dark Descent vorerst direkt auf dem Xbox-Marktplatz oder im PlayStation Store kaufen müsst.

Wer möchte, kann das Spiel auch schon auf Steam seiner Wunschliste hinzufügen und so immer über die neuesten Updates informiert werden.

Trailer

Tindalos Interactive präsentierte Aliens: Dark Descent mit einem CGI-Ankündigungstrailer, bevor es zu Gameplay-Material überging. Man konnte sofort Vergleiche zwischen Aliens: Dark Descent und anderen Top-Down-Action-Adventure-Spielen wie Nova Empire ziehen.

PC Systemanforderungen

Die meisten Gaming-Computer werden keine Probleme haben, Aliens: Dark Descent auszuführen, wie ihr unten in unseren (spekulativen) Systemanforderungen für das Spiel sehen werden.

Minimale Systemanforderungen

BetriebssystemWindows 10 & Windows 11 (64-Bit)
CPUIntel Core i3-560 3.3GHz / AMD Phenom II X4 805
RAM4GB
SpeicherTBC
Hi-Rez Assets CacheTBC
GrafikkarteNVIDIA GeForce GTX 1050 TI / AMD Radeon R9 380X
DirectXVersion 12
GrafiktreiberTBC

Empfohlene Systemanforderungen

BetriebssystemWindows 10 & Windows 11 (64-Bit)
CPUIntel Core i5-9500 3.0GHz / AMD Ryzen 5 2500X 3.6GHz
RAM

8GB

SpeicherTBC
Hi-Rez Assets CacheTBC
GrafikkarteNVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX Vega 56
DirectXVersion 12
GrafiktreiberTBC