Juventus Turin in FIFA 23: Ratings und OTW Predictions

Welche Mannschaften haben in der Saison 2021/22 gut oder schlecht gespielt? Und wie wirkt sich das auf die Team-Ratings von FIFA 23 aus? Hier bekommst du unsere Vorhersage zu Juventus Turin – die wieder original im neuen FIFA sein werden.

Juventus FIFA 23 Prediction Header
Sieht Juventus Turin so in FIFA 23 aus? | © EA Sports / EarlyGame

In der Saison 2021/22 hat sich einiges im Weltfußball getan. Während manche Teams an ihre Leistungen aus den Vorjahren anknüpfen konnten, sind andere Mannschaften krachend an den eigenen Erwartungen gescheitert.

Wir bei EarlyGame geben unsere Predictions für die Ratings im kommenden FIFA 23 ab. Neben den Top 100 Spielern gehören dazu auch die einzelnen Vereine.

Heute am Start: Juventus Turin! Wir sagen RIP Piemonte Calcio und begrüßen Juve zurück in FIFA! Vier Jahre mussten wir mit dem Fake-Namen leben, jetzt ist die alte Dame wieder original im Game.


Juventus Turin in FIFA 23

Von 2011 bis 2020 wurde Juventus Turin 9x hintereinander italienischer Meister – in den vergangenen beiden Saison konnte allerdings nicht mehr an die Leistungen angeknüpft werden. Das spiegelt sich natürlich auch in FIFA wider, denn der Kader sieht... ziemlich mau aus. Mit anderen internationalen Spitzenmannschaften wie Paris Saint-Germain, Manchester City oder Real Madrid können die Bianconeri schon länger nicht mehr mithalten.

Transfers – OTWs

Vor dem Start der neuen Saison muss Juventus Turin auf dem Transfermarkt unbedingt aktiv werden. Bisher musste der Verein schon zahlreiche Abgänge verzeichnen... Paulo Dybala, Douglas Costa, Merih Demiral und Federico Bernardeschi sind schon nicht mehr da und Matthijs de Ligt ist zu Bayern gewechselt.

Mit Paul Pogba, Ángel Di Maria und Bremer sind zwar bereits zwei große Namen gekommen, aber in einigen Jahren können sie Juve gerade international nicht mehr weiterhelfen. Es muss sich noch einiges tun, damit Juventus Turin in der Saison 2022/23 mit Inter und Milan mithalten kann.

  • Paul Pogba (ZM) | FIFA 23 Rating: 85
  • Ángel Di Maria (RF) | FIFA 23 Rating: 86
  • Bremer (IV) | FIFA 23 Rating: 80

Größte Upgrades & Downgrades

Downgrades

  • Paul Pogba (ZM) | FIFA 22 87 OVR –> FIFA 23 85 OVR
  • Ángel Di Maria (RF) | FIFA 22 87 OVR –> FIFA 23 86 OVR
  • Leonardo Bonucci (IV) | FIFA 22 85 OVR –> FIFA 23 84 OVR

Upgrades

  • Dušan Vlahović (ST) | FIFA 22 78 OVR –> FIFA 23 82 OVR
  • Weston McKennie (ZM) | FIFA 22 77 OVR –> FIFA 23 79 OVR
  • Bremer (IV) | FIFA 22 76 OVR –> FIFA 23 80 OVR

Juventus Turin in FIFA 23 – Ratings Prediction

SPIELERPOSITIONRATING
FIFA 22
RATING

FIFA 23

Wojciech SzczesnyTH8787
Mattia PerinTH8080
Leonardo BonucciIV8584 (-1)
Daniele RuganiIV7779 (+2)
BremerIV7680 (+4)
Luca Pellegrini

LV

7475 (+1)
Alex SandroLV8382 (-1)
Danilo

RV

8181
Juan CuadradoRV8383
Mattia De SciglioRV7678 (+2)
Manuel LocatelliZDM8283 (+1)
Denis ZakariaZDM8080
ArthurZM8381 (-2)
Paul PogbaZM8785 (-2)
Weston McKennieZM7779 (+2)
Adrien RabiotZM8180 (-1)
Nicolo RovellaZM7074 (+4)
Aaron RamseyZM8079 (-1)
Federico ChiesaRF8383
Ángel Di MariaRF8786 (-1)
Dušan VlahovićST7882 (+4)
Moise KeanST7980 (+1)

Der Kader von Juventus Turin ist... dünn und relativ schwach besetzt, um es mal halbwegs positiv auszudrücken. Nach dem de Ligt Abgang müssen mindestens zwei neue Innenverteidiger her. Auch in anderen Positionen sollte der Verein nachlegen, um wieder um den Titel mitspielen zu können.

Paul Pogba in FIFA 23

Step 1: Paul Pogba ablösefrei aus der Manchester United Jugend verpflichten. Step 2: Ihn zum Weltklasse-Spieler machen und einige Jahre später für 105 Millionen an Manchester United verkaufen. Step 3: Ihn in seinem Prime-Alter wieder einige Jahre danach kostenlos zurückholen. Step 4: Profit. Paul Pogba wird in FIFA 23 wieder Serie A Teams verstärken – muss aber auch wegen vieler Verletzungen mit einem Downgrade rechnen.



Angel Di Maria in FIFA 23

Ángel Di Maria ist extrem underrated, meiner Meinung nach. Obwohl er schon 34 Jahre alt ist, gehe ich fest davon aus, dass er Juve nächste Saison noch weiterhelfen kann. Gerade weil Federico Chiesa leider immer noch verletzt ist, ergibt der Transfer auf jeden Fall Sinn. Für FUT ist der Argentinier aber leider schon zu alt. Wahrscheinlich bekommt er ein Downgrade und wird auch deutlich langsamer. Schade Schokolade.

Dusan Vlahovic in FIFA 23

Immerhin ist Juventus Turin auf einer Position auch für die nächsten Jahre gut besetzt. Im Wintertransferfenster konnte sich der italienische Serienmeister die Dienste von Dušan Vlahović sichern. Der Boy ist nicht nur ein Future Star, sondern auch einer der gefragtesten Mittelstürmer auf dem Markt. Er wird in FIFA 23 safe ein heftiges Upgrade auf über 80 bekommen.

Vorhersage: So könnte Juventus Turin in FIFA 23 aussehen

In der vergangenen Saison hat Juventus Turin gerne mal im klassischen 4-4-2 oder etwas breiter im 3-5-2 gespielt. Aktuell ist es aber noch verdammt schwierig, die neue Formation zu predicten. Grund dafür sind die vielen Abgänge im Sommer. Und richtig aktiv geworden ist Juve auf dem Transfermarkt bisher noch nicht. So könnte die Aufstellung (stand jetzt) aussehen:

Juventus FIFA 23 Aufstellung
Reicht das für den Scudetto? | © FUTBIN

Ist Juventus Turin original in FIFA 23?

Ja, Juventus Turin ist wieder original in FIFA 23. Nachdem der Rekordmeister Italiens die Schmach hinnehmen musste, vier Jahre lang als Piemonte Calcio unterwegs zu sein, sagen wir Tschüss zu dem Fake-Namen. Der Verein ist offiziell aufgelöst«, lol.


Und das war's auch schon zur Rating-Prediction von Juventus Turin in FIFA 23. Wie bewertest du die bisherige Transferperiode? Sind ein paar neue Meta-Spieler in den Verein gewechselt? Ergeben sich krasse neue Möglichkeiten beim Teambau? Wir sind auf jeden Fall schon richtig hyped auf FIFA 23.